Information Hr. Ludwig am 19.7.2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Information Hr. Ludwig am 19.7.2017

Beitrag von Admin am Mi Jul 19 2017, 11:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Gewohnheiten, Verhaltensweisen und Bedürfnisse unserer Kunden und User verändern sich äußerst schnell, insbesondere aufgrund der neuen Technologien, die in unser Leben drängen. Auch die Geschäftseinheiten müssen schneller und flexibler werden, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Keine einzige Siemens Einheit wird ohne eine starke IT bestehen, aber auch die Beteiligung der IT an diesem Erfolg verändert sich.

Transformation zu einer „Collaborative Global IT“
GS IT entwickelt sich von der traditionellen operativen Rolle der Bereitstellung von IT Leistungen zu einem strategischen Partner. Indem wir verschiedene Perspektiven aus unserem Technologie-Know-how einbringen, können wir gemeinsam Innovationen entwickeln, um komplexe Geschäftsprobleme in einem hochdynamischen Umfeld zu lösen. Die IT Transformation wird diese „Collaborative Global IT“ schaffen, die wir benötigen, um die digitale Zukunft von Siemens von innen heraus zu treiben.

Aktueller Stand zum IT Transformations-Programm
Das IT Transformationsprogramm wurde aufgesetzt, die einzelnen Teams sind kompetent besetzt und haben ihre Arbeit aufgenommen. Der aktuelle Schwerpunkt der Aktivitäten dieser Teams liegt in der Detaillierung der Planung und in der Vorbereitung der anstehenden Maßnahmen.

Die Beratungen mit den Arbeitnehmervertretern über die geplanten Maßnahmen haben am 10. Juli 2017 begonnen. Entsprechend der Entwicklung dieser Beratungen werden wir Sie informieren.

Halten Sie sich im Siemens Social Network auf dem neuesten Stand
Allgemeine Fragen, die wir bereits beantworten können, haben wir in einer konsolidierten FAQ Liste unter diesem Link für Sie zusammengestellt. Zusätzlich finden Sie diese Information in unserer IT Direct SSN Gruppe unter „Nützliche Links“. In dieser Gruppe finden Sie auch weitere Informationen zum Programm Set-up, wie z.B. eine Vorstellung der „Workstream Leads“ der einzelnen Teams.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist mir bewusst, dass ich im Angesicht der derzeitigen, restriktiven Kommunikationspolitik viel Verständnis von Ihnen fordere. Ich verspreche aber, dass mein Management Team und ich Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten auf dem Laufenden halten werden.

Ihr






Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 12.07.17

Benutzerprofil anzeigen http://2017bis2020.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten